Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verkehrsunfall in Großenhain mit knapp 15.000 Euro Schaden blieb ohne Verletzte

Verkehrsunfall in Großenhain mit knapp 15.000 Euro Schaden blieb ohne Verletzte

Großenhain. Am Dienstagnachmittag bemerkte ein 35-jähriger Fahrer eines Seats einen abbiegenden Opel zu spät und fuhr auf. Der Opel wurde durch die Kollision gegen eine Werbetafel und einen Listmast geschleudert, bevor er an einer Grundstücksmauer zum Stehen kam.

Dadurch entstand laut Polizei ein Schaden von rund 15.000 Euro. Der 28-jährige Fahrer blieb aber unverletzt.

Victoria Gütter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.08.2017 - 12:52 Uhr

Der 26-Jährige, der auf den Fußballer schoss und dessen Tante tötete, muss ins Gefängnis.

mehr