Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Verdienst für Vollzeitbeschäftigte in Sachsen gestiegen - Durchschnitt liegt bei 2696 Euro brutto

Verdienst für Vollzeitbeschäftigte in Sachsen gestiegen - Durchschnitt liegt bei 2696 Euro brutto

Vollzeitbeschäftigte in Sachsen haben im vergangenen Jahr durchschnittlich 2696 Euro brutto pro Monat verdient. Im Vergleich zu 2012 ist das ein Plus von 2,6 Prozent, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Sächsische Winzer laden am Wochenende zum Wandern und Kraxeln durch die Weinberge ein
Nächster Artikel
Versuchter Bagger-Klau verursacht mehrere tausend Euro Schaden

Der Durchschnittslohn in Sachsen ist leicht gestiegen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Frauen verdienten auf das gesamte Jahr gesehen durchschnittlich 8,3 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Zu den Bestverdienern in Sachsen gehörten Beschäftigte bei Energieversorgern und Finanzdienstleistern mit einem Jahresverdienst von mehr als 50 000 Euro. Mit weniger als 20 000 Euro gingen unter anderem Arbeitnehmer in der Textil- und Lederwarenherstellung nach Hause.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr