Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Vandalen beschädigten Sandsteinmauern in Meißen

Vandalen beschädigten Sandsteinmauern in Meißen

Meißen. In der letzten Augustwoche brachen Unbekannte an der Albrechtsburg in Meißen auf dem Rundweg um den Burgberg unterhalb des Bischofturms Steine und Abdeckungen aus Sandsteinmauern heraus.

Voriger Artikel
Durchwachsene Saison für Elbtal-Bäder
Nächster Artikel
Wildunfall in Altenberg – Das Reh stirbt an der Unfallstelle
Quelle: Wolfgang Zeyen

Wie die Polizei mitteilte, entstand ein erheblicher Sachschaden. Der Rundweg, der nachts gesperrt ist, ist ein beliebter Weg bei Touristen.

Der Schaden wird mit rund 5.000 Euro beziffert.Hinweise nehmen das Polizeirevier in Meißen oder die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr