Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Uwe Steimle will sich nicht ärgern lassen

Uwe Steimle will sich nicht ärgern lassen

Für die zweiten Sachsenmeisterschaften im "Mensch ärgere Dich nicht" hat die Stadt Dohna einen prominenten Mitspieler gefunden. Der Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle wird am 31. Januar kommenden Jahres am Wettkampf teilnehmen.

Voriger Artikel
Pirna speckt Marktsanierung ab
Nächster Artikel
Jehmlich-Orgel in Coswig erklingt bald wieder

Würfeln sich schon warm: Bürgermeister Ralf Müller, Matthias Matzka, Uwe Steimle und Udo Schmitz (v.l.). Foto: Silvio Kuhnert

Quelle: Silvio Kuhnert

Dohna. "Spielen verbindet", meint der unter anderem aus Polizeiruf 110 bekannte Mime. Er spielt gerne "Mensch ärgere Dich nicht", vor allem dann, wenn man jemand rausschmeißen kann. Aber man übt bei dem Würfelspiel auch Toleranz, denn man müsse auch akzeptieren, wenn die eigene Spielfigur rausfliegt.

Der Wettbewerb beginnt um 10 Uhr in der Marie-Curie-Schule, das Finale wird ab 16 Uhr im Kulturcafé M ausgetragen. Die Veranstalter rechnen mit rund 200 Teilnehmern. Unter www.dohnaer-sportpokal.de kann man sich bereits anmelden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr