Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Unter Drogen stehende Autofahrerin wird in Langenwolmsdorf beim Überholen gerammt

Unter Drogen stehende Autofahrerin wird in Langenwolmsdorf beim Überholen gerammt

In Langenwolmsdorf hat es am Sonnabend einen Verkehrsunfall gegeben, als eine 37-jährige Opel-Fahrerin kurz vor 13 Uhr aus einer Kolonne heraus überholen wollte.

Voriger Artikel
Alkoholisierte Autofahrerin schlägt nach Unfall in Tharandt Polizisten
Nächster Artikel
Querschnittsgelähmter Sportler aus Weinböhla geht auf Rekordjagd
Quelle: Stephan Lohse

Wie die Polizei informierte, befand sie sich gerade neben einem Renault, als dieser ebenfalls zum Überholen ausscherte. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro.

Als die Polizei den Unfall aufnahm, wurde deutlich, dass die Frau unter der Einwirkung eines Betäubungsmittels stand. Ein bei ihr durchgeführter Drugwipe-Test reagierte positiv auf Amphetamine. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und erstatteten Anzeige.

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

28.03.2017 - 10:49 Uhr

Dynamo Dresden droht Notstand in der Offensive. Nach Pascal Testroet verletzte sich nun auch Marcos Álvarez.

mehr