Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unity.Dresden.Night macht Innenstadt zur Partyzone

Unity.Dresden.Night macht Innenstadt zur Partyzone

Dresdner Tiefgaragen, Schnellrestaurants und Einkaufstempel sind nicht für ein ausuferndes Nachtleben berühmt. Nur einmal im Jahr sorgt die Unity.Dresden.Night für ein verzerrtes Bild: Tausende Gäste feiern zur Musik von rund 50 DJs, die rund um die Prager Straße die nächtliche Fußgängerzone mit Leben erwecken.

Voriger Artikel
Neue Weinkönigin für Sachsen gewählt
Nächster Artikel
Handball: HC Elbflorenz jubelt - Bienen, Lok Pirna und die Dresdner Sachsenligisten bleiben ohne Punkte

Gäste der Unity.Dresden.Night 2013

Quelle: Dominik Brüggemann

 „Die Innenstadt gleicht nach 22 Uhr eher einem Totentanz. Wir wollen zeigen, dass es auch anders geht“, kündigte Veranstalter Ralf Koppetzki die 15. Unity.Dresden.Night an. Passend zum 15-jährigen Jubiläum standen am Samstagabend 15 Areale in zehn Häusern in der Innenstadt für die Besucher offen, auf denen die DJs für Unterhaltung sorgten.

In einem Fastfood-Restaurant auf der Prager Straße baute DJ Mick Nova seine Plattenteller auf. Die Tanzfläche ist klein, es riecht nach Küchenfett, Parfüm und Bierfahnen. Das Publikum tanzt ausgelassen zu Songs der Fantastischen Vier, Cro und Materia. Wenige Meter weiter läuft der Burgerbetrieb.

Deutlich größere Tanzflächen lockten in die Centrum Galerie. Power Pop, House, Hip Hop und Schlager legen die DJs auf mehreren Etagen und vier Arealen auf. Dazwischen: Bars und Getränkestände, die Cocktails und andere Erfrischungsgetränke anboten. Jürgen Wolf, Leiter beim Citymanagement Dresden, freut sich über die erfolgreiche Riesenparty: „Die Unity.Night.Dresden ist inzwischen eine Marke und ein ganz tolles Event für Dresden.“ Auch laut der Polizei lief die Party in Dresdens Innenstadt friedlich ab. Bis zum Sonntagmittag meldeten die Beamten keine besonderen Vorkommnisse.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr