Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unfall nach Vorfahrtfehler bei Leppersdorf fordert vier Verletzte

Unfall nach Vorfahrtfehler bei Leppersdorf fordert vier Verletzte

Ein Vorfahrtfehler hat am Freitagmorgen gegen 8.35 Uhr in der Nähe des Wachauer Ortsteils Leppersdorf bei zu einem Unfall mit vier Verletzten geführt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein 29 Jahre alter Mann auf der Dresdener Straße (Staatsstraße 95) von Pulsnitz in Richtung Radeberg unterwegs.

An der Kreuzung mit der Kreisstraße 9254 nach der Ortslage Leppersdorf wollte er links nach Kleinröhrsdorf abbiegen, beachtete aber einen entgegenkommenden Skoda nicht.

Bei der heftigen Kollision überschlugen sich beide Fahrzeuge und landeten auf einem angrenzenden Feld. Auch ein dem VW nachfolgender Renault war in den Zusammenstoß verwickelt. Der Unfallverursacher, der 43-jährige Skoda-Fahrer, die zehn Jahre ältere Renault-Fahrerin sowie ein 57-jähriger Insasse erlitten leichte Verletzungen. Den Gesamtschaden bezifferten die Beamten auf etwa 41.500 Euro.

Stefan Schramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr