Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unfall mit einem Rettungswagen in Königsbrück – 25.000 Euro Schaden

Unfall mit einem Rettungswagen in Königsbrück – 25.000 Euro Schaden

Auf der Hohenthalstraße in Königsbrück ist es am Mittwoch zu einem Unfall mit einem Rettungswagen gekommen, bei dem eine Person verletzt worden ist. Wie die Polizei mitteilte, war der 28 Jahre alte Fahrer des Rettungswagens in Richtung Weißbacher Straße unterwegs, als er an einem bremsenden Ford vorbeifahren wollte.

Der 83-jährige Autofahrer zog aber plötzlich nach links und stieß mit dem Einsatzfahrzeug zusammen. Der Krankenwagen prallte anschließend gegen einen Baum.

Der Fordfahrer wurde dabei leicht verletzt. Der am Rettungswagen entstandene Schaden liegt nach Polizeiangaben bei rund 20.000 Euro. Am Ford entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.09.2017 - 13:00 Uhr

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dresden sowie der Verein "Gerede" laden in die Neustadt ein. 

mehr