Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Unfall beim Überholen verursacht – Zeugen für Unfall in Glaubitz gesucht

Unfall beim Überholen verursacht – Zeugen für Unfall in Glaubitz gesucht

Sonntagnachmittag gegen 14.50 Uhr löste ein schwarzer VW bei einem Überholmanöver auf der B 98 einen Verkehrsunfall aus. Der Fahrer verließ danach unerlaubt den Unfallort.

Der VW Touran befuhr die B 98 aus Richtung Wildenhain in Richtung Glaubitz. Etwa einen Kilometer vor dem Ortseingang Glaubitz überholte der Fahrer des VW eine Kolonne mit mehreren Fahrzeugen, darunter auch zwei Lkw.

Dabei kam ihm ein Renault entgegen. Wie die Polizei mitteilte, musste dessen Fahrer auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Beim Gegenlenken stieß der Renault mit einem ihm entgegenkommenden Lkw zusammen. Der 23-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 13.000 Euro.

Hinweise nimmt das Polizeirevier in Riesa oder die Polizeidirektion unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr