Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unbekannter griff 19-Jähriger in Großenhain an den Po - Polizei sucht Zeugen

Unbekannter griff 19-Jähriger in Großenhain an den Po - Polizei sucht Zeugen

Großenhain. Die Polizei sucht einen Mann, der am vergangenen Freitag einer jungen Frau in Großenhain an den Po griff und flüchtete.Die 19-Jährige lief von der Bushaltestelle auf der Herrmannstraße kommend in Richtung der Straße An der Elmobrücke.

Voriger Artikel
Hintergrund: Die Droge Crystal Meth
Nächster Artikel
Ursache von Explosion in Pirnaer Chemiefabrik weiter unklar - Toter geborgen
Quelle: dpa

Kurz vor der Meißner Straße, in Höhe des Zuganges zur HNO-Praxis, griff ihr von hinten ein Mann mit einer Hand ins Gesicht und mit der anderen an den Po.

Wie die Polizei mitteilte, rief die 19-Jährige um Hilfe, woraufhin der Unbekannte die Flucht über ein angrenzendes Firmengrundstück in Richtung Parkstraße ergriff. Zeugen sahen ihn noch auf der Parkstraße in Richtung Bahnunterführung flüchten. Die 19-Jährige blieb unverletzt, so die Beamten weiter.Der unbekannte Täter wurde als etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank beschrieben. Er trug dunkle Kleidung und vermutliche ein dunkles Basecap.Der Kriminaldienst des Großenhainer Polizeireviers hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Hinweise von Zeugen nehmen das Polizeirevier Großenhain oder die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr