Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Unbekannter fährt in Radebeuler Kreisverkehr gegen Mittelinsel und fällt Lampe

Unbekannter fährt in Radebeuler Kreisverkehr gegen Mittelinsel und fällt Lampe

Ein Unbekannter ist am Montag gegen 13.45 Uhr in Radebeul im Bereich des Kreisverkehrs Kötitzer Straße ins Schleudern geraten. Der Wagen geriet auf die Mittelinsel und stieß gegen eine Straßenlampe, meldet die Polizei.

Voriger Artikel
Kreativität und Präzision: Dresdens Palucca Schule hat sich das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte für bewegte Erkundungen auserkoren
Nächster Artikel
Peugot mit Sommerreifen gerät in Freital ins Schlingern

Der Wagen geriet auf die Mittelinsel und stieß gegen eine Straßenlampe, meldet die Polizei.

Quelle: Stephan Lohse

Die Lampe knickte um und fiel auf die Straße. Der Verursacher verließ die Unfallstelle unerlaubt. Es entstand ein Schaden von rund 4.500 Euro.

Zeugen berichten, bei dem Unfallwagen handele es sich um einen schwarzen BMW Kombi, der auf der Beifahrerseite stark beschädigt ist. Der Fahrer soll zwischen 20 und 35 Jahren alt sein. Die Polizei nimmt Hinweise zu dem Gesuchten unter (03523) 97-0 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.11.2017 - 19:37 Uhr

Die neue Dresdner Hallenmeisterschaften dauern bis zum 10. Februar. Dann soll der neue Champion ermittelt sein.

mehr