Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unbekannte berauben in Radebeul 34-Jährigen – Fanschal als Beute

Unbekannte berauben in Radebeul 34-Jährigen – Fanschal als Beute

Am Samstagabend ist in Radebeul ein 34-Jähriger seines Fanschals mit der Aufschrift „Sportfreunde Dresden“ beraubt und dabei verletzt worden. Der Mann war gegen 22 Uhr mit einer Straßenbahn der Linie 4 auf dem Heimweg und stieg an der Haltestelle Dr.-Külz-Straße aus.

Wie die Polizei meldet, wurde er kurz darauf unvermittelt von hinten angesprochen und sofort angegriffen.  

Einer der Täter schlug und trat nach dem Geschädigten, der zweite raubte dem am Boden liegenden Opfer den Schal im Wert von rund 15 Euro. Anschließend flüchtete das Duo. Der 34-Jährige wurde verletzt und musste zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr