Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Umsetzung des Abwasserpumpwerks in Graupa

Verkehrseinschränkungen Umsetzung des Abwasserpumpwerks in Graupa

Seit dem 24. Oktober wird in Graupa das Pumpwerk an der Borsbergstraße, Ecke Kastanienallee umgesetzt. Dafür sind Kanalarbeiten notwendig und es kommt zu Verkehrseinschränkungen.

Voriger Artikel
Vollsperrung der Wielandstraße in Wilsdruff
Nächster Artikel
Geschichtsverein Königsbrück gibt Buch zu Atomraketen in der Oberlausitz heraus

 
 

Quelle: dpa

Graupa.  Seit dem 24. Oktober wird in Graupa das Pumpwerk an der Borsbergstraße, Ecke Kastanienallee umgesetzt. Dafür sind Kanalarbeiten notwendig und es kommt zu Verkehrseinschränkungen. Grund für die Verlegung des Abwasserpumpwerkes ist der derzeitige Standort des Bauwerkes auf einem privaten Grundstück. Die Borsbergstraße wird in der Zeit halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Ortsmitte wird über die Lindenallee umgeleitet. Für den Busverkehr werden zwei zusätzliche Haltestellen an der Kastanienallee und auf der Lindenallee eingerichtet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 16. Dezember andauern.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.10.2017 - 14:57 Uhr

Für Manuel Konrad geht es in der zweiten Runde des DFB-Pokals mit Dresden in seine alte Heimat zum SC Freiburg.

mehr