Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Uhrenindustrie auf der Suche nach Nachwuchs

Uhrenindustrie auf der Suche nach Nachwuchs

Pirna/Freital.Die Uhrenindustrie der Region sucht dringend Fachkräfte. Um Abhilfe zu schaffen, veranstaltet die Arbeitsagentur (Arge) Pirna am Mittwoch um 15 Uhr in der Arge Freital an der Coschützer Straße 8 sowie am 30. Juni um 15 Uhr in der Arge Pirna an der Seminarstraße 9 eine Informationsveranstaltung über die Branche.

Obwohl bereits mehrere Ausbildungsstätten existieren, die dafür sorgen, dass die Fähigkeiten der Uhrmacherkunst weitergegeben werden, könne der zukünftige Fachkräftebedarf nicht alleine aus dem jugendlichen Nachwuchs gedeckt werden, was nicht zuletzt mit dem steigenden Stellenwert der Branche zusammenhänge, so die Arbeitsagentur. Wer die Veranstaltungen nicht besucht, kann sich unter Telefon 0800/4 55 55 00 informieren.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 24.06.2014

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr