Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Überfall auf 29-Jährige in Meißen – Polizei sucht Zeugen

Überfall auf 29-Jährige in Meißen – Polizei sucht Zeugen

Meißen. Mit dem Schrecken davongekommen ist am Sonntagabend eine 29-Jährige in Meißen. Wie die Polizei mitteilte, lief die Frau gegen 18.15 Uhr vom Busbahnhof in Richtung Ratsweinberg.

Nach der Kreuzung Großenhainer Straße/Ludwig-Richter-Berg hielten drei junge Männer, laut Polizei dem äußeren Anschein nach Dynamo-Dresden-Anhänger, die Frau fest, warfen sie zu Boden und versuchten, sie zu entkleiden. Das gelang ihnen jedoch nicht, weil sich die 29-Jährige heftig wehrte. Zudem verunsicherte ein dauerhaft bellender Hund die drei Täter, sodass sie schließlich flüchteten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Trio geben können, werden gebeten, sich unter Rufnummer (0351) 483 22 33 bei der Polizei zu melden.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr