Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Tourist-Information Radebeul verlässt die Landesbühnen Sachsen

Tourist-Information Radebeul verlässt die Landesbühnen Sachsen

Die Radebeuler Tourist-Information zieht um. Der Ende Januar 2015 auslaufende Miet-Vertrag mit den Landesbühnen Sachsen in Radebeul-Mitte wird nicht verlängert.

Voriger Artikel
Kunstwerk in Meißener Märchenausstellung soll Flutopfern helfen
Nächster Artikel
Unterrichtausfall an Förderschulen im Kreis Meißen

Radebeuls Tourist-Information wird die Landesbühnen Sachsen verlassen. Leiterin Heike Thiele hält den geplanten Umzug nach Radebeul-Ost für gut.

Quelle: Martin Förster

"Unsere Erwartungen an den Standort haben sich nicht erfüllt", erklärt Oberbürgermeister Bert Wendsche (parteilos). Synergie-Effekte, die der Stadtrat vor fast zehn Jahren anvisierte, traten nicht ein.

Seit Februar 2005 hat die Anlaufstelle für Touristen ihren Sitz in der Meißner Straße, neben der Theater-Kasse der Landesbühnen. Vor 2005 hatten die kleinen Räume im Technischen Rathaus Ost nicht mehr den Anforderungen als Anlaufstelle für Radebeul-Gäste genügt. "Der jetzige Standort befindet sich auch in einem fußläufig kaum frequentierten Stadtteil, der kaum touristische Relevanz hat", sagt Wendsche. Mitarbeiter der Tourist-Info begrüßen den Umzug.

Als neuen Hauptstandort favorisiert die Stadt die leeren, ehemaligen Räume der Commerzbank in der Hauptstraße im Stadtteilzentrum Ost. An den anderen touristischen Schwerpunktbereichen in Altkötzschenbroda und der Weinstraße - hier ist Hoflößnitz im Gespräch - sind zwei kleinere Infopunkte angedacht.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.06.2013

Klingbeil, Stephan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr