Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Toter und Schwerverletzte bei Kollision von Bus und Auto in Krippen

Toter und Schwerverletzte bei Kollision von Bus und Auto in Krippen

Beim Zusammenstoß eines Busses mit einem Auto in der Sächsischen Schweiz ist ein Mensch ums Leben gekommen. Es habe zudem mehrere Schwer- und Leichtverletzte gegeben, sagte ein Sprecher der Polizei in Dresden am Montag.

Voriger Artikel
Radfahrerin in Pirna angefahren – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Gute Noten für Badeseen rund um Dresden - Warnung wegen Blaualgen bei Görlitz und Bautzen
Quelle: dpa

Das 57 Jahre alte Opfer war mit einem Renault Kangoo zwischen Krippen und Reinhardtsdorf unterwegs. In einer Kurve geriet er mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Bus der Linie 252 zusammen. Der Mann verstarb noch am Unfallort. Der Busfahrer sowie drei Insassen wurden verletzt und mussten medizinisch versorgt werden.

Hinweise zum Fahrverhalten der Beteiligten nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

dpa/sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr