Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Tote Fische und Schaum in der Wesenitz in Pirna

Tote Fische und Schaum in der Wesenitz in Pirna

Eine bisher unklare Verunreinigung hat am Mittwoch zu einem Fischsterben in der Wesenitz in Pirna geführt. An einem Wehr im Mündungsbereich zur Elbe hatte sich Schaum gebildet, die Ursache ist noch unbekannt, teilte die [link:700-NR_DNN_44148-1] Zentrale Dienste Sachsen in Dresden am Donnerstag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa

„Tote Fische wurden auch am Ufer gefunden und in die Elbe gespült“, sagte ein Sprecher der Behörde. Die Untersuchung der Gewässerproben dauert noch an. „Wir gehen von einer Verunreinigung aus und ermitteln.“ Allerdings könnte es für den Schaum auch natürliche Gründe geben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr