Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Tödlicher Verkehrsunfall bei Dohma

Tödlicher Verkehrsunfall bei Dohma

Am Dienstagabend erlitt der Fahrer eines Peugeot 206 bei einem Verkehrsunfall auf der S 173 bei Dohma schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Voriger Artikel
Betrunkener Autofahrer in Coswig rammt Passat
Nächster Artikel
"Wir müssen das jetzt aushalten" - Ukrainer aus der Partnerstadt Obuchiw in Radebeul zu Gast

Am Dienstagabend erlitt der Fahrer eines Peugeot 206 bei einem Verkehrsunfall auf der S 173 bei Dohma schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Quelle: dpa

Der 47-Jährige war zwischen Pirna und Berggießhübel unterwegs. Nach dem Abzweig Goes kam er in einer Kurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Laut Polizeiangaben erlitt der Mann schwerste Verletzungen und verstarb noch am Unfallort.

Die Straße musste für zwei Stunden voll gesperrt werden. Der Dresdner Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

wt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr