Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Tiefstehende Sonne führt in Stolpen zu Verkehrsunfall

Tiefstehende Sonne führt in Stolpen zu Verkehrsunfall

Ein von der tief stehenden Sonne geblendeter Autofahrer hat am Dienstagnachmittag in Stolpen einen Unfall verursacht. Der 21-Jährige war gegen 16.15 Uhr mit seinem VW Golf auf der Ortsverbindungsstraße von Rückersdorf in Richtung Lauterbach unterwegs.

Wie die Polizei meldet, sei der junge Mann durch die Sonne abgelenkt gewesen und geriet mit seinem Wagen in die Fahrbahnmitte.

Dort streifte er mit dem linken Außenspiegel den Spiegel eines entgegenkommenden VW Golf. Dessen 28-jähriger Fahrer versuchte noch, nach rechts auszuweichen und streifte dabei einen Leitpfosten. Es entstand ein Schaden von rund 1500 Euro.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

28.03.2017 - 10:49 Uhr

Dynamo Dresden droht Notstand in der Offensive. Nach Pascal Testroet verletzte sich nun auch Marcos Álvarez.

mehr