Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Teilweise Sperrung des Basteifelsen

Umfangreiche Sanierungsarbeiten Teilweise Sperrung des Basteifelsen

Der berühmte Basteifelsen in der Sächsischen Schweiz muss nach Einschätzung von Fachleuten umfangreicher saniert werden als angenommen und ist daher vorübergehend nicht komplett begehbar. Die zehn vorderen Meter der Plattform bleiben wegen weiterer Untersuchungen und Sicherungsmaßnahmen gesperrt.

50.961912 14.073166
Google Map of 50.961912,14.073166
Mehr Infos
Nächster Artikel
Im August geht Flutsanierung auf der Breiten Straße los
Quelle: dpa

Lohmen. Der berühmte Basteifelsen in der Sächsischen Schweiz muss nach Einschätzung von Fachleuten umfangreicher saniert werden als angenommen und ist daher vorübergehend nicht komplett begehbar.

Die zehn vorderen Meter der Plattform bleiben wegen weiterer Untersuchungen und zusätzlicher Sicherungsmaßnahmen gesperrt, auch während des Deutschen Wandertages, wie der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagements (SIB) am Donnerstag mitteilte. Teils drei Meter tiefe Bohrungen zur Vorbereitung der Sicherungsarbeiten hätten Schäden gezeigt, die anhand der Ergebnissen vorheriger Messungen nicht erkennbar waren.

Mitarbeiter einer Spezialfirma haben seit Ende Mai unterhalb der Aussichtsplattform bereits Fugen gefestigt, die sich im Lauf der Jahre in den Sandsteinschichten gebildet hatten. Zudem werden Rohre für die Entwässerung eingebaut. Die Kosten der Reparatur, die wie geplant bis Mitte Juli dauert, liegen bei rund 60 000 Euro.

Der Basteifelsen, der 194 Meter über der Elbe schöne Ausblicke ins Elbtal und die bizarre Felswelt des Elbsandsteingebirges bietet, sollte während der Bauarbeiten eigentlich am Wochenende und vor allem während des Deutschen Wandertages (22. bis 27. Juni) zugänglich sein. Nun verweisen Tourismusverband und Nationalparkverwaltung auf andere Highlights wie die weltbekannte Basteibrücke und „gleichwertige“ Ausblicke wie Tiedgeaussicht oder Kanapee.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr