Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Teamrekord bei Antira-Turnier in Lohmen: Pokal für Pirna

Teamrekord bei Antira-Turnier in Lohmen: Pokal für Pirna

Bei der siebenten Auflage des antirassistischen Fußballturniers in Lohmen gab es einen Teamrekord. "In diesem Jahr spielten 21 Teams. Darunter waren Fußball-Faninitiativen, politische Gruppen, Teams von Asylsuchenden, Betriebsteams und Jugendhäuser", teilte der Verein Alternatives Kultur- und Bildungszentrum (Akubiz) aus Pirna mit.

Den Pokal gewann das Team der Pirnaer Jugendhäuser Hanno/Olymp. Pokalsieger bei dem Turnier wird, wer am fairsten spielt. Die Jugendlichen erhielten Freikarten für ein Heimspiel der SG Dynamo Dresden.

Nach den Vorrundenspielen mussten die letzten sechs Teams am Ball ihr Können unter Beweis stellen. Die Finalspiele wurden dann im Neun-Meter-Schießen ausgetragen. Dabei gingen Sandale Bonnewitz als Sieger vom Platz. Es folgten Heart of Pirna auf dem zweiten und Roter Zaun Dresden auf dem dritten Platz. Im Rahmenprogramm des Cups gab es die Ausstellung "Jüdisches Leben in Pirna" und eine Ausstellung über die Arbeit von 1953international zu sehen. Spiel- und Mitmachaktionen für Kinder rundeten das Programm ab.

Während des Turnier war noch ein besonderes Team zu Gast. "Saxolia" startete von Lohmen aus eine Ralley, die sie in ihrem Renault Twingo bis in die Mongolei bringen soll. Auf der gemeinnützigen Ralley werden Gelder für soziale Projekte gesammelt. Ein Teil davon kommt in diesem Jahr dem Akubiz zugute. Im Herbst ist eine Veranstaltung mit den Reiseerlebnissen in Pirna geplant.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 16.07.2013

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr