Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Tapeten im Moritzburger Fasanenschlösschen restauriert

Tapeten im Moritzburger Fasanenschlösschen restauriert

Nach gut zweijähriger Restaurierung werden am Dienstag die weltweit einzigartigen barocken Wandverkleidungen im Moritzburger Fasanenschlösschen übergeben. Die Feder-, Seiden- und Strohtapeten aus dem 18. Jahrhundert sind von Mittwoch an zu besichtigen.

Voriger Artikel
Citymanager soll Heidenaus Zentrum beleben
Nächster Artikel
Radebeuler Gastronomenpaar bewirtet bis zu 130 Gäste
Quelle: dpa

Sie wurden mit finanzieller Unterstützung des World Monuments Fund und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung erneuert und ergänzt. Damit ist das Fasanenschlösschen wieder in alter Pracht zu erleben. Das in seiner Rokokoausstattung einmalige Bauwerk wurde 1770 bis 1776 errichtet und gehört zum Areal von Schloss Moritzburg, einem der beliebtesten Ausflugsziele Sachsens. Als Interieurmuseum sächsischer Hofkultur des späten 18. Jahrhunderts kann es in Führungen besichtigt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr