Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Streit zwischen Bewohnern des Radebeuler Asylbewerberheims eskaliert

Streit zwischen Bewohnern des Radebeuler Asylbewerberheims eskaliert

In der Radebeuler Unterkunft für Asylbewerber an der Kötitzer Straße ist am Dienstag ein Streit zwischen zwei Bewohnern eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, schlug ein 41 Jahre alter Mann gegen 13.50 Uhr auf seinen drei Jahre jüngeren Kontrahenten ein.

Der 38-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden, konnte es aber zwischenzeitlich wieder verlassen.

Der 41-Jährige wurde festgenommen. Der Mann war betrunken. Ein Atemalkoholwert ergab einen Wert von 1,6 Promille. Er wird am Mittwochnachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Warum es zwischen den beiden Männern zum Streit kam, ist bisher nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr