Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Straßen in Lohmen und Königstein gesperrt

Straßenbauarbeiten Straßen in Lohmen und Königstein gesperrt

Ab kommenden Montag werden die Kreisstraße von Lohmen nach Uttewalde (K8712) und die Cunnersdorfer Straße (K8742) in Richtung Königstein wegen Ausbesserungsarbeiten gesperrt.

Voriger Artikel
Gewalttätige Proteste gegen Flüchtlingsunterkunft in Niederau
Nächster Artikel
Kita-Beiträge in Heidenau steigen
Quelle: Volksmar Heinz

Lohmen/Königstein. Ab kommenden Montag bis zum 30. Oktober ist die Kreisstraße von Lohmen nach Uttewalde (K8712) wegen Bauarbeiten gesperrt. Das Landratsamt lässt vom Gerätehaus in Uttewalde bis zum Abzweig Wehlener Straße Winterschäden beseitigen. „Im Zuge dessen erfolgt auch die Verlegung einer Schmutzwasserdruckrohrleitung im Auftrag der Gemeinde Lohmen“, informierte Landratsamtssprecherin Annette Hörichs. Die Baukosten belaufen sich insgesamt auf 212.000 Euro.

Während der Bauzeit ist der Abschnitt komplett gesperrt. Die Umleitung führt über die alte Uttewalder Straße. Für den öffentlichen Nah- und Schülerverkehr wird eine Ersatzhaltestelle durch die Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz OVPS gegenüber dem Wehlener Kohlberg eingerichtet.

In der Zeit vom 28. September bis zum 13. November werden durch das Landratsamt Pirna an der Cunnersdorfer Straße (K8742) in Richtung Königstein Straßenbauarbeiten durchgeführt.
Auf einer Länge von zirka 300 Metern bekommt die Straße im 1. Bauabschnitt eine neue Schwarzdecke. Zudem wird eine Pflasterrinne hergestellt, damit Regenwasser besser abfließen kann. Die Baukosten belaufen sich auf 130.000 Euro. Die Maßnahme wird über den Fluthilfetopf des Freistaats gefördert. Während der Bauzeit ist die Cunnersdorfer Straße voll gesperrt.

Die Straßenbauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Die Umleitung führt von Pfaffendorf über die Pfaffendorfer Straße (K8743) und die Königsteiner Straße (K8744) in Richtung Königstein bzw. in Gegenrichtung.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr