Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stadt Pirna beginnt mit Verbesserung der Gehwege an der Albert-Barthel-Straße

Stadt Pirna beginnt mit Verbesserung der Gehwege an der Albert-Barthel-Straße

Vor kurzem hat die Stadt Pirna mit der Verbesserung der Gehwege an der Albert-Barthel-Straße (südlicher Gehweg) und der Lohmener Straße (westlicher Gehweg) begonnen.

Sie bekommen eine Schwarzdecke und der bisher unvollständige Gehweg an der Lohmener Straße wird um den fehlenden Teil ergänzt.

Wenn das Wetter mitspielt, sollten die Arbeiten Mitte November abgeschlossen sein. Die Gehwegsanierung kostet etwa 70 000 Euro. Sie wird zu zwei Dritteln über das Bund-Länder-Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ (SOP) und zu einem Drittel aus Eigenanteilen der Stadt bezahlt.

dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr