Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Spendenbereitschaft schamlos ausgenutzt – Trickdiebin beraubt Pirnaer Rentnerin

Spendenbereitschaft schamlos ausgenutzt – Trickdiebin beraubt Pirnaer Rentnerin

In Pirna hat eine Trickdiebin am Freitag eine 85 Jahre alte Frau ausgeraubt, indem sie deren Spendenbereitschaft ausnutzte. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die Seniorin bei einem Kreditinstitut an der Gartenstraße Bargeld abgehoben.

Am Ausgang wurde sie von einer Frau angesprochen, die vorgab, für einen „Behindertenverband“ zu sammeln. Im Glauben, Gutes zu tun, übergab die 85-Jährige einen kleinen Geldbetrag. Die Unbekannte forderte sie nun auf, ihre Spende auf einer Spendenliste zu vermerkten. Diesen Moment nutzte die Täterin aus und stahl das zuvor abgehobene Geld aus der Tasche der Seniorin. Die 85-Jährige bemerkte erst zu Hause, dass sie bestohlen wurde.

Die vermeintliche Spendensammlerin ist laut Polizei etwa 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,55 bis 1,60 Meter groß und von schmächtiger Statur. Sie hat kurze dunkle Haare und vermittelte den Eindruck schwerhörig zu sein. Hinweise zur Identität der Gesuchten nehmen das Polizeirevier Pirna und die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr