Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Sexuelle Nötigung in Wilsdruff – Polizei fahndet nach Täter

Sexuelle Nötigung in Wilsdruff – Polizei fahndet nach Täter

Die Kriminalpolizei fahndet nach einem Mann, der im November vergangenen Jahres eine 23-Jährige in Wilsdruff belästigt hatte. Der Täter hatte sich der jungen Frau am 10. November kurz vor 21 Uhr auf dem Parkplatz eines Pflegedienstes am Kirchplatz genähert.

Er packte sie an den Armen, hielt sie fest und fasste ihr an die Brust. Als ein Auto vorbeifuhr, ließ der Mann von seinem Opfer ab und flüchtete.

Wie die Polizei mitteilt, ist der Gesuchte etwa 35 bis 45 Jahre alt, 1,75 bis 1,85 Meter groß und kräftig. Er trug zur Tatzeit einen Bart um den Mund sowie ein Piercing in der linken Augenbraue. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Hose, einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Wollmütze. Er roch zudem nach Alkohol und wirkte ungepflegt.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr