Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Schlange auf Terrasse versetzt Anwohner in Bad Schandau in Panik

Schlange auf Terrasse versetzt Anwohner in Bad Schandau in Panik

Bad Schandau. Am vergangenen Sonnabend erreichte die Polizei in Bad Schandau in den Nachmittagsstunden ein besonderer Hilferuf.

Mit großer Sorge berichtete ein Bewohner der Hohnsteiner Straße, dass auf seiner Terrasse eine Schlange sei. Das vermeintlich gefährliche Tier sorgte bei ihm für helle Aufregung.

Allerdings währte die Panik nicht lange. Bereits kurz nach ihrer Ankunft konnten die anwesenden Beamten Entwarnung geben. Zwei gelbe halbmondförmige Flecken am Hinterkopf der Schlange wiesen sie als Natrix natrix, besser bekannt als Ringelnatter aus, teilte die Polizei mit. Die Beamten fingen das für Menschen ungefährliche Tier ein und setzten es wenig später am Waldrand wieder aus.

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr