Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schachturnier zum Pirnaer „Markt der Kulturen“

Schachturnier zum Pirnaer „Markt der Kulturen“

Mit einem interkulturellen Schachturnier feiert Pirna am Sonnabend ab 9.30 Uhr den Auftakt zum diesjährigen „Markt der Kulturen“. Im Pirnaer Rathaus treten Spieler aus verschiedenen Ländern in einem offenen Turnier und in einem separaten Jugendwettkampf gegeneinander an.

Voriger Artikel
Karl-May-Festtage: Echte Indianer tanzen im Lößnitzgrund
Nächster Artikel
100 Jahre Wols - Kupferstich-Kabinett Dresden zeigt Fotografien

Ein interkulturelles Schachturnier bildet den Auftakt zum „Markt der Kulturen“ in Pirna.

Quelle: dpa

Im Vorjahr nahmen mehr als 50 Spieler aus acht Nationen teil. Mit dem Schachturnier stimmt sich Pirna auf den 11. „Markt der Kulturen“ ein, der am 25. Mai auf dem Marktplatz der sächsischen Kleinstadt gefeiert wird. Jedes Jahr stellen sich dafür ausländische Vereine und Initiativen vor, bieten Kunsthandwerk, Musik und Tanz. Organisiert wird das interkulturelle Fest von der „Aktion Zivilcourage“ gemeinsam mit der Stadtverwaltung Pirna, die damit ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen wollen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr