Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sandsäcke bleiben liegen - Coswig bereitet Aufräumen vor, wartet aber noch ab

Sandsäcke bleiben liegen - Coswig bereitet Aufräumen vor, wartet aber noch ab

Wegen des nur langsam sinkenden Elbpegels und der angekündigten Regenfälle bleibt die Lage in Coswig angespannt. Die Stadtverwaltung warnt davor, Sandsäcke und Pumpen zu früh wegzuräumen.

Voriger Artikel
Betreten verboten - Saftige Geldstrafen für Gaffer in den Hochwassergebieten
Nächster Artikel
Radebeul regelt Hochwasserschutz allein und fühlt sich vom Landkreis im Stich gelassen

Nur langsam sinkt der Elbpegel, weshalb die Brockwitzer noch warten müssen, bis sie in ihre überfluteten Häuser zurückkehren können.

Quelle: Martin Förster

Niemand könne derzeit sagen, ob sie nicht doch noch gebraucht werden, gerade wenn Starkregen in Tschechien die Elbe wieder anschwellen lässt. Für die Brockwitzer und Sörnewitzer heißt das: Weiter ausharren und auf das Signal warten, dass sie endlich in ihren teils überfluteten Ortsteilen aufräumen können. Der Krisenstab will am Montag entscheiden, wann es so weit ist. Derzeit sei die Lage kritisch, aber unter Kontrolle.

Die Kitas in Neusörnewitz und Kötitz sollen ihren Betrieb am Montag wieder aufnehmen. Die Kita "Gänseblümchen" in Brockwitz bleibt dagegen noch geschlossen. In den Kitas "Taubenhaus" und "Knirpsenland" herrscht aus personellen Gründen Notbetrieb, am Dienstag sollen sie wieder geregelt öffnen. Die Coswiger Schulen haben am Montag weiterhin frei, erst am Dienstag gibt es wieder planmäßigen Unterricht. Das Förderschulzentrum bleibt bis Dienstag geschlossen.

Das Rathaus rechnet damit, in der nächsten Woche eine große Zahl von Helfern für die Aufräumarbeiten zu benötigen. Freiwillige sollen sich unter Tel. 03523/66702 oder -744 melden. Ab Montag 9 Uhr soll der erste Einsatz in den Bereichen beginnen, in denen das schon möglich ist.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 08.06.2013

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr