Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Salbeiernte bei den Bombastus-Werken in Freital so gut wie beendet

Salbeiernte bei den Bombastus-Werken in Freital so gut wie beendet

Wegen der anhaltenden Trockenheit im August ernteten die Feldbauern der Bombastus-Werke AG in Freital-Wurgwitz auf rund sieben Hektar bereits die Triebspitzen auf ihren Salbeifeldern.

Für den Prozess der Ernte und Trocknung des Frischtees waren die Bedingungen jedoch optimal: Die Erntemaschine kam auf dem trockenen Boden gut voran und da die für die Teeproduktion vorgesehenen Blätter weniger Nässe gespeichert hatten, trockneten sie umso schneller.

Derzeit legen die Feldbauern bei der Ernte eine Pause ein und beobachten das Wachstum der Salbeipflanzen, von denen bislang die Blüten beziehungsweise die Samen geerntet worden sind. Da es inzwischen immer mal wieder geregnet hat, zeigen sich neue Triebe. Wenn die Blätter in diesem Tempo weiter wachsen, wird auch die Erntemaschine wieder ausrücken, um weitere Salbeitriebe zu schneiden.

Der Anbau der Salbeipflanze und ihre Verarbeitung sind das Herzstück der Bombastus-Werke AG in Freital bei Dresden. Die traditionsreiche Firma ist das einzige Unternehmen, das nicht nur die Salbeiblätter, sondern die komplette Pflanze von der Wurzel bis zur Blüte verarbeitet. Der überwiegende Teil der Salbeipflanzen wird für die Herstellung von Tee genutzt.

Im Vorjahr wurden rund 14 Tonnen Salbeitee verkauft. Insgesamt bietet Bombastus 70 verschiedene Sorten an lose verpacktem Tee an und ist damit Marktführer in Deutschland.

Derzeit werden rund 43 Hektar Flächen rund um Freital durch die Bombastus-Werke AG bewirtschaftet. Die Salbeipflanzen werden beim mehrjährigen Anbau rund fünf Jahre genutzt. Im Anschluss wird der Boden für eine Zwischenfruchtkultur vorbereitet.

Kerstin Ardelt

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 07.09.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.11.2017 - 22:02 Uhr

Mitarbeiter werteten 1238 Fragebögen aus und werfen den Beamten ein unverhältnismäßig hartes Vorgehen gegen Dresdner Fans vor

mehr