Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sächsischen Orchestern droht Stellenabbau - Orchestervereinigung warnt vor Fusion

Sächsischen Orchestern droht Stellenabbau - Orchestervereinigung warnt vor Fusion

Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) hat vor einem massiven Stellenabbau bei der geplanten Fusion des Orchesters der Landesbühnen Sachsen mit der Neuen Elblandphilharmonie gewarnt.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Die Folge wäre ein wesentlicher Einschnitt in der Musiklandschaft, teilte der Verband am Donnerstag in Berlin mit. Nach einer Zusammenlegung sind derzeit 72 Orchesterstellen vorgesehen - 35 weniger als bisher. Damit könnten nur noch etwa die Hälfte der musikalischen Angebote aufrechterhalten werden, hieß es.

Nach Einschätzung des DOV und des Sächsischen Kulturrates sind aber mindestens 86 Stellen notwendig, um das Konzept eines mobilen Theaters für Sachsen umzusetzen. An diesem Montag (27.6.) soll der Kreistag Sächsische-Schweiz-Osterzgebirge über die Fusion beider Orchester entscheiden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr