Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sächsische Winzergenossenschaft Meißen verkauft bei Aldi

Sächsische Winzergenossenschaft Meißen verkauft bei Aldi

Die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen verkauft erstmals einen sächsischen Wein in den Discounter-Märkten von Aldi. In den nächsten Tagen soll ein Rivaner (Müller-Thurgau) unter dem Label des Tochterunternehmens Meissner Weinmanufaktur in rund 60 Aldi-Filialen rund um Dresden angeboten werden.

Quelle: dpa

Meißen. Das bestätigten der Discounter und die Winzergenossenschaft auf DNN-Anfrage. Mit einem Discounter erobert Sachsens größter Weinproduzent erstmals einen neuen Absatzmarkt. Marketingchefin Manja Licht sagte: "Da sich ALDI seit langem als Anbieter qualitativ hochwertiger Weine etabliert hat, sind wir gerne auf die Anfrage nach einem sächsischen Wein eingegangen." Aldi ist seit länger Zeit dafür bekannt, auch hochwertige und seltene Weine anzubieten. So haben den Angaben zufolge auch Weinexperten von Aldi den Genossenschaftswein ausgewählt. Galten bis vor wenigen Jahren sächsische Weine noch als äußerst knapp, verfügen offenkundig die großen Weinerzeuger im Anbaugebiet inzwischen über genügend Reserven. Kleine Familienbetriebe sind allerdings häufig nach wie vor ausverkauft. Die Winzergenossenschaft hofft mit dem Verkauf bei Aldi auch neue Fans für die preisintensiveren Sachsenweine zu gewinnen und geht nach Angaben von Licht davon aus, den Ruf des gesamten Weinanbaugebietes Sachsen zu stärken. Jeder zweite Deutsche kauft Marktstudien zufolge inzwischen Weine beim Discounter. Zum Verkaufpreise des sächsischen Rivaner wurden keine Angaben gemacht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr