Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Regen

Navigation:
Google+
Sächsische Schweiz hat jetzt ein Prinzenpaar

Faschingsclub Struppen e.V. feiert Auftakt in die närrische Saison Sächsische Schweiz hat jetzt ein Prinzenpaar

Bis zuletzt war es streng geheim, am Sonnabend wurde das Geheimnis um das Struppener Prinzenpaar gelüftet: Moni I. und Karsten I. sind das erste Prinzenpaar der Region Sächsische Schweiz in der Faschingssaison 2016/2017.

Voriger Artikel
In Haselbachtal sitzt der einzige ostdeutsche Anbieter für Luftschifffahrten
Nächster Artikel
Gemeinderäte wollen kinderfreundlichen Ruf retten


Quelle: Marko Förster

Struppen. Bis zuletzt war es streng geheim, nun wurde das Geheimnis um das Struppener Prinzenpaar gelüftet: Moni I. und Karsten I. sind das erste Prinzenpaar der Region Sächsische Schweiz in der Faschingssaison 2016/2017. Monika Wicke, 29 Jahre alt, ist Dipl. Ing. für Maschinenbau bei der EA Systems Dresden GmbH. Karsten Seidel, 33 Jahre alt, arbeitet als stellvertretender Küchenchef im Pflegeheim „Domizil am Zoo“ in Dresden. Am Sonnabend wurde das Paar zum Faschingsauftakt des Faschingsclubs Struppen e.V. (FCS) den rund 350 Gästen vorgestellt. Zuvor gab es im Saal des Mittelgasthofes Struppen ein knapp eineinhalb stündiges Programm. Damit startete das närrische Volk mit dem FCS unter dem Motto „Ni rum eiern, in Struppen feiern“ in die 42. Saison. M. Förster

Von Marko Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr