Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Sächsische Schweiz: 82 Wasserratten beim Elbeschwimmen

Sächsische Schweiz: 82 Wasserratten beim Elbeschwimmen

Mal lud die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft am Sonnabend zum Elbeschwimmen ein. 82 Wasserratten stürzten sich in die Fluten. 55 schwammen 3,5 Kilometer vom Kurort Rathen bis Stadt Wehlen, wo noch einmal 28 Sportler in die Elbe gingen.

Voriger Artikel
Mann in Königstein von Zug erfasst - Strecke gesperrt
Nächster Artikel
Polizei stellt betrunkenen Exhibitionisten in Pirna-Birkwitz

Baden gehen vor Traumkulisse: Das 18. Elbeschwimmen fand viel Zuspruch.

Quelle: Daniel Förster

Ziel war das Freibad der Ortes. Die älteste Teilnehmerin war Cäcilie Kirmis (76), der älteste Schwimmer Jochen Strobel (80) - beide aus Dresden. Die Jüngste - Celma Moschke (6) aus Dohma - und der Jüngste - Amon Schwarz (3) aus Dresden - kamen in Begleitung der Eltern. Prominentester Schwimmer war der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus Brähmig.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 15.07.2013

Daniel Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr