Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsen feiern fünfte Jahreszeit mit Karnevalsumzügen

Sachsen feiern fünfte Jahreszeit mit Karnevalsumzügen

Sachsen hat am Wochenende mit Festen und Umzügen die fünfte Jahreszeit gefeiert. In der Karnevals-Hochburg Radeburg bei Dresden waren schon von morgens an die Narren los.

Voriger Artikel
Sichere Straßen gefordert: Großsedlitzer Bürgerinitiative will Tempo-30-Zonen auf engen Fahrbahnen
Nächster Artikel
Vorerst letzte Aschenbrödel-Ausstellung schließt - Besucher strömen
Quelle: dpa

„Wir haben hier schon seit früh um 9.00 Ausnahmezustand. Das ist, weil der ganze Ort den Karneval liebt und lebt“, sagte Olaf Häßlich vom Radeburger Carnevals Club am Sonntag. Der Umzug mit 72 Prunkwagen gehört zu den größten in Sachsen. Er wird in jedem Jahr von mehreren 10 000 Gästen verfolgt.

Das närrische Treiben steht in diesem Jahr unter dem Motto „Willkommen in der bunten RABUblik“.In Leipzig nahmen die Karnevalisten unter anderem den umstrittenen City-Tunnel aufs Korn. Der 15. Umzug stand unter dem Spruch „Ganz Leipzig übern Tunnel lacht, denn nur die S-Bahn fährt im Schacht“. „Unser Umzug mit 30 Wagen dreht eine große Runde durch die Innenstadt“, sagte Karnevalistin Irina Frink. Jährlich kämen 70 000 bis 80 000 Zuschauer. Der Zoo hatte wieder tierische Begleitung mitgeschickt - Zoo-Maskottchen Lama Horst marschierte bei den Narren mit.Auch andernorts wurde kräftig gefeiert. Der Landesverband Sächsischer Karnevalsvereine listet für das Wochenende insgesamt 15 Umzüge auf. Den Angaben zufolge sind in Sachsen rund 200 000 Karnevalisten aktiv.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr