Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
SEEG vergibt Gutscheine für Werber

SEEG vergibt Gutscheine für Werber

Ab sofort erhalten Mieter, welche die Stadtentwicklungs- und Stadterneuerungsgesellschaft Meißen mbH (SEEG) bei Bekannten als Vermieter weiterempfehlen, den neuen Meißner Geschenkgutschein als Prämie.

Meißen. Einzige Voraussetzung ist, dass es durch ihre Empfehlung zur Anmietung einer Wohnung kommt und der Geworbene zuvor noch kein SEEG-Mieter war. Je nach Größe und Umfang der Wohnung, die auf die persönliche Empfehlung hin vermietet werden kann, winken Geschenkgutscheine im Wert von bis zu 150 Euro. Wer mitmachen will, kann einen entsprechenden Aktionsflyer in der SEEG-Geschäftsstelle, Schloßberg 9, abholen oder im Internet unter www.seeg-meissen.de herunterladen.

Mit dem Meißner Geschenkgutschein will das Rathaus den örtlichen Einzelhandel und die Gastronomie unterstützen. Der Gutschein funktioniert ähnlich wie eine Regionalwährung und soll dem Abfluss von Kaufkraft in benachbarte Zentren entgegenwirken, weil er nur in Meißner Geschäften eingelöst werden kann.

Nach Angaben der Stadt sind mittlerweile weit mehr als 100 Geschäfte dem Aufruf zur Teilnahme gefolgt. Die Zahl der Stellen, an denen der Gutschein akzeptiert werde, nehme weiterhin zu. Mit dem Meißner Geschenkgutschein kann demnach von Kosmetik, Porzellan, Textilien, Technik, Haushaltswaren, Innenausstattung, Büro- u. Schreibwaren, Büchern, Antiquitäten, Uhren- und Schmuck, Lederwaren, Kunsthandwerk über Feinkost, Blumen, Biolebensmittel, Fleisch- und Wurstwaren bis hin zu einem Abendessen, einem Besuch im Museum oder Theater oder einem neuen Haarschnitt vieles verschenkt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr