Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Rödertalbienen erreichen dritte Pokalrunde

Rödertalbienen erreichen dritte Pokalrunde

Die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal haben erstmals in ihrer Vereinsgeschichte die dritte Runde des DHB- Pokals erreicht. Das Team von Trainer Karsten Moos setzte sich gestern in Runde zwei in heimischer Halle gegen den Liga-Konkurrenten TV Beyeröhde mit 22:20 (12:12) durch.

Dresden. Allerdings fanden die Damen aus der Westlausitz nur recht mühsam ins Spiel, liefen anfangs immer wieder einem Rückstand hinterher.

Ein ähnliches Bild bot sich zu Beginn der zweiten Halbzeit, doch zwischen der 45. und 49. Minute konnten sich die Gastgeberinnen auf 19:16 absetzen. "Da haben wir uns endlich auf unsere Stärken in Abwehr und Angriff besonnen", erklärte Manager Thomas Klein. Zwar ließ man den Gegner erneut herankommen, doch am Ende hatten die Großröhrsdorferinnen doch noch das bessere Ende für sich. "Es war insgesamt ein zähes, phasenweise zerfahrenes Spiel von beiden Teams. Mit vielen Fehlern haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht", so das Fazit von Manager Klein, der darüber hinaus betont: Umso mehr freuen wir uns, dass wir es trotzdem geschafft haben."

Rödertal-Tore: Preis 7, Alesiunaite 5, Jäger, Ostwald je 3, Markeviciute 3/2, Rösike 1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

22.08.2017 - 14:50 Uhr

Der aktuelle Mannschaftsausflug führte die Zweitliga-Mannschaft von Dynamo Dresden in die Gläserne Manufaktur.

mehr