Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Rodlerin Aileen Frisch verpasst Weltcup-Ticket

Rodlerin Aileen Frisch verpasst Weltcup-Ticket

Rodel-Talent Aileen Frisch aus Altenberg hat das Ticket für die ersten Weltcups verpasst. Beim letzten Selektionsrennen in Sigulda belegte die 22-Jährige hinter Olympiasiegerin Natalie Geisenberger, Tatjana Hüfner, Dajana Eitberger und Anke Wischnewski nur den fünften Rang.

Damit erhielt die Ilmenauerin Eitberger den letzten freien Platz für die ersten drei Weltcups in Igls (29./30.11.), Lake Placid (6./7. 12.) und in Calgary (13./14.12.). Frisch darf sich trotzdem noch Hoffnungen auf Weltcup-Einsätze im weiteren Verlauf des Winters machen. Bei den Männern vergab Bundestrainer Norbert Loch die letzten Tickets an Julian von Schleinitz (Königssee) und Florian Berkes (Suhl).

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.11.2014

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr