Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+
Richtfest für Theaterwerkstätten an den Landesbühnen Sachsen

Richtfest für Theaterwerkstätten an den Landesbühnen Sachsen

Die Landesbühnen Sachsen bekommen im Frühjahr 2016 neue Theaterwerkstätten. Der Neubau soll im März fertiggestellt sein, wie das Kunstministerium beim Richtfest am Freitag in Radebeul mitteilte.

Damit verbesserten sich die derzeit unzureichenden Arbeitsbedingungen für Handwerker und Künstler. Die Werkstätten seien technisch-künstlerische Basis für jede Produktion, sagte Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD). „Nur wem der berühmte Blick hinter die Kulissen schon einmal vergönnt war, der weiß einzuschätzen, welche technische, handwerkliche und künstlerische Kärrnerarbeit mit jeder Aufführung verbunden ist.“

Politische Diskussionen um die Zukunft der Bühne hatten das Projekt mit einem Investitionsvolumen von 6,9 Millionen Euro verzögert. Das Gebäude soll künftig Ausstattungsabteilung, Malsaal, Tischlerei, Schlosserei, Dekorationswerkstatt und Fuhrpark beherbergen. Das Vierspartentheater hat mit dem Stammhaus in Radebeul und der Felsenbühne Rathen in der Sächsischen Schweiz zwei feste Spielorte, ist aber auch landesweit mit seinen Produktionen präsent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr