Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Rewe-Azubis spenden für Park

Verschönerung Rewe-Azubis spenden für Park

Auszubildende der Einzelhandelskette Rewe haben 272,63 Euro für die Verschönerung des Parks an der Straße der Jugend auf dem Sonnenstein gesammelt

Voriger Artikel
Motorbootkapitäne werden auf der Elbe noch stiefmütterlich behandelt
Nächster Artikel
Neun Mutige wagen sich an Wagner-Oper

OB Klaus-Peter Hanke nahm die Spende von Stefan Hammer, Michelle Pappelbaum und Sebastian Müller im Beisein von Benjamin Geschwill (v.l.n.r.) entgegen.

Quelle: Foto: Silvio Kuhnert

Pirna. Auszubildende der Einzelhandelskette Rewe haben 272,63 Euro für die Verschönerung des Parks an der Straße der Jugend auf dem Sonnenstein gesammelt. Am Freitag übergaben sie den Erlös an die Stadt Pirna. Jedes Jahr ruft Rewe seine Azubis zu einem Wettbewerb auf. Unter einem freigewählten Motto sollen sie ein eigenes Projekt starten. Michelle Pappelbaum, Sebastian Müller, Stefan Hammer und René Haak wählten sich die Filiale auf dem Sonnenstein aus. Dort starten sie verschiedene Verkostungen. So gab es vor der Kaufhalle Biobratwurst vom Grill und selbst gebackenen Kuchen und drinnen konnten die Kunden verschiedene Bioprodukte probieren. Das dabei eingenommene Geld soll nun vor allem der Neugestaltung des früheren Pavillons im Park zugute kommen.

Von SK

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr