Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Rentner ohne Führerschein flüchtet nach Unfall in Grumbach

Rentner ohne Führerschein flüchtet nach Unfall in Grumbach

Ein 86 Jahre alter Rentner ist am Donnerstag nach einem Zusammenstoß mit einem Opel in Grumbach vom Unfallort geflüchtet. Der Mann war kurz vor 17 Uhr auf der Pohrsdorfer Straße in Richtung Tharandt unterwegs und fuhr laut Angaben der Polizei zu weit links.

Sein Fiat touchierte mit dem Außenspiegel den Spiegel des entgegenkommenden Fahrzeugs. Der Rentner fuhr weiter.

Der Geschädigte und ein Zeuge folgten dem Auto und konnten den Mann anhalten. Wie die Beamten mitteilten, hatte der Senior keine Fahrerlaubnis. Er erhielt eine Anzeige wegen Fahrerflucht und wegen wiederholten Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Er war bereits einige Wochen zuvor in eine Verkehrskontrolle geraten. An den beiden Autos entstand ein Schaden von etwa 800 Euro.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr