Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Reisevortrag "Bis ans Ende Afrikas" in Coswig

Reisevortrag "Bis ans Ende Afrikas" in Coswig

Fahrrad-Enthusiast Stefan Frotzscher berichtet am Sonntag, 18 Uhr, in der Börse Coswig von seiner Radtour "Bis ans Ende Afrikas". Mit seinen Fahrrad-Abenteuern auf dem schwarzen Kontinent war der Coswiger schon mehrfach in der Börse zu Gast.

Voriger Artikel
Sandsteinriese steht in Pirna Wache
Nächster Artikel
Radfahrerin in Radebeul verletzt

Der Coswiger Stefan Frotzscher ist mit dem Rad bis ans Kap der Guten Hoffnung in Afrika gefahren. In der Börse Coswig berichtet er davon.

Quelle: PR

Nach zehn Jahren, 30 000 mit dem Rad zurückgelegten Kilometern und dabei überwundenen fast 230 000 Höhenmetern hat der 61-Jährige auch allerhand zu erzählen. Dieses Mal will er den neuesten Teil seines Fahrrad-Abenteuers in Afrika vorstellen. Erlebnisse im glutheißen Botsuana, wo Elefanten frei auf den Straßen herumlaufen, die Besichtigung von Stätten einer rätselhaften Kultur in Simbabwe, das grüne Kokos- und Cashewnussparadies Mosambik, die Strapazen in den Drakensbergen im Königreich Lesotho während des Südwinters und schließlich die Durchquerung Südafrikas bis zur Südspitze des afrikanischen Kontinents, dem Kap Agulhas, sind Teil des Abends. Anschließend wird er Eindrücke von seiner Reise zum wesentlich markanteren und bekannteren Kap der Guten Hoffnung und bis nach Kapstadt vorstellen. Die Dramatik kommt in dem mit Fotos und Originaltondokumenten angereicherten Reisereport nicht zu kurz. So wird Frotzscher von einem Unfall im Hochgebirge und einem Schaden am Fahrrad erzählen, die der Tour fast ein vorzeitiges Ende bereiteten.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf zehn Euro, ermäßigt acht Euro. An der Abendkasse wird ein Zuschlag von zwei Euro erhoben. uh

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 14.11.2014

Uwe Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr