Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Reichenberg: Sturz beim Bremsen mit dem Fahrrad

Reichenberg: Sturz beim Bremsen mit dem Fahrrad

Die Polizei fahndet nach einem BMWFahrer, der am Sonntag einen jungen Radfahrer auf der Lößnitzgrundstraße zum Bremsen gezwungen hatte. Der 12-Jährige auf dem Fahrrad stürzte bei der Aktion.

Der BMW-Fahrer war gegen 11.20 Uhr in Richtung Radebeul unterwegs.

Er überholte den 12-Jährigen und scherte wegen des Gegenverkehrs direkt vor dem Jungen in eine Lücke ein. Daraufhin bremste der Radfahrer, das Fahrrad rutschte weg und der 12-Jährige stürzte. Der Autofahrer kümmerte sich nicht um das verletzte Kind und fuhr davon. Hinweise zu dem BMW nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03523/ 970 entgegen. Die Ermittler hoffen insbesondere auf Hinweise eines Toyota- Fahrers, der in der entgegengesetzten Richtung fuhr und den Unfall gesehen haben müsste.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr