Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Raubüberfall mit einem Messer in Heidenau – Polizei sucht Zeugen

Raubüberfall mit einem Messer in Heidenau – Polizei sucht Zeugen

Januar ist ein junger Mann in Heidenau überfallen, bedroht und beraubt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen zu dem Vorfall. Das 22-jährige Opfer war gegen 20 Uhr aus Richtung Geschwister-Scholl-Straße auf der Beethovenstraße unterwegs, als ihm die späteren Räuber entgegenkamen.

Am 2. Wie die Polizei mitteilt, sprachen die Täter ihr Opfer zunächst an.

Schließlich forderten sie das Mobiltelefon und drohten mit einem Messer. Der 22-Jährige übergab ein iPhone. Er beschreibt die Täter als zwischen 25 und 30 Jahren alt. Beide trugen zur Tatzeit schwarze Jacken und hatten die Kapuze aufgesetzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes und bittet um Hinweise zu den Tätern. Angaben zu der Straftat werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr