Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Raubüberfall auf dem „Hallo Pizza“- Parkplatz in Freital

Raubüberfall auf dem „Hallo Pizza“- Parkplatz in Freital

Am Mittwochabend ist auf dem Parkplatz Lieferdienstes „Hallo Pizza“ an der Dresdner Straße in Freital ein junger Mann ausgeraubt und geschlagen worden. Das Opfer wurde gegen 22.30 Uhr von zwei Fahrradfahrern angesprochen und gebeten, mit auf den Parkplatz zu kommen.

Dort schlugen die zwei Unbekannten ihr 31-jähriges Opfer zusammen und stahlen dem am Boden Liegenden seine Geldbörse mit Münzen und Personaldokumenten sowie ein Handy.

Laut Polizeiangaben war einer der Täter etwa 1,80 Meter groß, blass und im ganzen Gesicht mit Sommersprossen bedeckt. Er trägt kurze, gelockte rotbraune Haare. Bekleidet war der Mann mit Jeans und heller Oberbekleidung. Der Mann sei etwa 31 Jahre alt, so die Mitteilung.

Sein Komplize erschien etwas jünger - etwa 28 Jahre alt – und ein Stück größer. Dieser Gesuchte trug kurze dunkle Haare und längere Koteletten. Der Mann wirkte ungepflegt und trug in seiner Unterlippe mehrere kugelförmige Piercings. Beide sprachen sächsischen Dialekt. Zeugen und Personen, die Angaben zu den Täter machen können, melden sich beim Polizeirevier Freital unter (0351) 64 72 60.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr