Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Randalierer greift in Coswig eigene Mutter an und verwüstet die Wohnung

Randalierer greift in Coswig eigene Mutter an und verwüstet die Wohnung

Am Montagnachmittag wurde die Polizei in Coswig in den Ringpark gerufen. Dort randalierte ein 28-Jähriger in der Wohnung seiner Mutter und hatte diese wohl auch zuvor tätlich angegriffen, informierten die Beamten.

Um die Situation zu deeskalieren nahmen die Polizisten den jungen Mann in Gewahrsam. Aufgrund seines Gesundheitszustands musste zudem ein Notarzt gerufen werden. Anschließend wurde der 28-Jährige in eine Klinik gebracht. Allerdings kam er auch dort nicht zur Ruhe, sondern randalierte erneut. Erst als die Polizei erneut herbeigeeilt kam,  schafften es die Beamten ihn gemeinsam mit dem Klinikpersonal zu beruhigen.

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr