Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Räuber entkommt aus Pflegeheim in Meißen

Räuber entkommt aus Pflegeheim in Meißen

Meißen. Am Mittwoch kam es in einem Meißner Pflegeheim auf der Großenhainer Straße zu einem räuberischen Diebstahl.

Voriger Artikel
Pirnas Stadtrat überbietet Verwaltung bei Grundsteuer - Hebesatz steigt um 40 Prozentpunkte
Nächster Artikel
Radfahrer mit 2,7 Promille in Pirna von der Polizei gestellt

Symbolfoto

Quelle: dpa

Die Polizei ermittelt gegen einen 26-Jährigen, der eine Kette sowie Bargeld aus der Pflegeeinrichtung gestohlen haben soll. Bei seiner Flucht stieß er eine Mitarbeiterin beiseite, die sich leicht verletzte.

Der Mann soll sich trotz Hausverbot im Pflegeheim aufgehalten haben. Dort bemerkte ihn eine Mitarbeiterin, als er mit Gebäck eines Bewohners den Fahrstuhl verließ. Als ihn die Frau ansprach, stieß er sie zur Seite und kurz darauf noch einmal, als er bemerkte, dass sein Fluchtweg verschlossen war. Letztendlich sprang er vom Balkon im Erdgeschoss.

Die Polizei stellte fest, dass der 26-Jährige auch rund 55 Euro Geld gestohlen hatte. Zudem fehlte aus dem Zimmer einer weiteren Bewohnerin eine Kette im Wert von 600 Euro.

Victoria Gütter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr