Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radlerin in Radebeul angefahren – Verursacher flüchtet

Radlerin in Radebeul angefahren – Verursacher flüchtet

Eine 48-jährige Radlerin ist am frühen Sonntagmorgen in Radebeul von einem Auto angefahren worden. Die Frau befuhr gegen 4.15 Uhr den Radweg an der Meißner Straße Richtung Radebeul-West, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Zollhündin spürt über ein Kilogramm Crystal auf
Nächster Artikel
Dünne Hundeleine wird in Pirna einem Radler zum Verhängnis

Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Volkmar Heinz

In Höhe des Ledenwegs missachtete ein auf die Meißner Straße fahrender Wagen die Vorfahrt der Radfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die 48-Jährige wurde dabei verletzt.

Der Verursacher verließ unerlaubt den Unfallort. Die Polizei sucht Angaben zu dem Fahrzeug und dem flüchtigen Fahrer. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr